Abmelden

Einloggen

Autor: Jamie Blens

Alte Technik aus Japan: Seidentuchfärben mit der Shibori-Technik

18. August 2024 | 14 Uhr | Linnich
Mit der Shibori-Technik können Sie ganz wunderbar und einfach Textilien färben. Dieser Workshop passt besonders gut in den Sommer, da der Look einfach nach dieser Jahreszeit schreit und das Färben im Freien wesentlich entspannter ist. Freuen Sie sich auf dieses Angebot mit der Textil-Ingenieurin Dorothea Flaskamp!
Portrait Dorothea Flaskamp © Flaskamp; Hintergrund © adobe.stock.com

Tagesfahrt mit dem Schienenbus zum Heimat- und Weinfest Cochem

25. August 2024 | 9.25 Uhr | Köln Hbf
Reisen Sie im nostalgischen Schienenbus entlang des sonnenverwöhnten Moseltals und besuchen Sie mit uns das Heimat- und Weinfest Cochem, das zu den größten und schönsten Weinfesten in der Region zählt. Fahren Sie mit - wir haben einen Vorzugspreis für Sie!
Hintergrund © stock adobe.com, Schienenbus © Marcus Janke

Buchverlosung: „Achtsam und erfüllter leben“

Das Buch bietet einen 12-Wochen-Guide, der Leser durch verschiedene Aspekte eines achtsamen und klimabewussten Lebensstils führt. Es kombiniert Achtsamkeitsübungen mit praktischen Tipps für nachhaltigen Konsum, Wohnen, Freizeit und Mobilität. Für alle Menschen, die einen alltagsnahen und praktischen Ratgeber suchen. Wir verlosen drei Exemplare unter unseren achtsamen Freunden!
© Topicus Verlag

Archäologischer Stadtspaziergang: Aachen zwischen Römerzeit und Karl dem Großen

xx. August 2024 | 17 Uhr | Aachen | In einem rund 90 minütigen Stadtspaziergang mit Archäologe Andreas Schaub führt uns der Weg vorbei an vielen Überresten aus römischer und mittelalterlicher Zeit. Diese erschließen sich in Aachens Altstadt nicht auf den ersten Blick. Die Ausführungen des Archäologen erklärten einige archäologische Funde und sortierten diese in den historischen Kontext.
© Heike Stockem

An der Rur werden die Weltstars von morgen geboren

Leider verpasst | Der Kreis Düren ist wieder eine Woche lang das Sandplatz-Mekka für die besten Tennis-Talente U14. „Bei den Herren wäre unsere Veranstaltung mit einem Event der 1000er Kategorie vergleichbar. Nicht ohne Grund werden wir als das Roland Garros für Talente aus aller Welt bezeichnet“, erklärt Turnierdirektor Guido Schneider nicht ohne Stolz. Kommen Sie mit auf einen Rundgang und Blick hinter die Kulissen dieses Turniers!
© Ingo Latotzki/KDTJC

Stadtführung und Empfang beim Bürgermeister: Heinsbergs Vielfalt erleben

xx. Oktober 2024 | xx Uhr | Heinsberg
Kommen Sie mit auf einen ganz besonderen Stadtrundgang in Heinsberg. Auf dem Programm steht die Besichtigung der Christuskirchen, gefolgt von den Kasematten sowie dem abschließenden Besuch des Selfkant-Doms. Nach einer Begrüßung durch den Bürgermeister im Rathaus, folgen unsere Freunde dem Guide im historischen Gewand!
© Heinsberger Stadtführungen

Führung im Dokumentationszentrum Glanzstoff

Leider verpasst | Der Industriepark Oberbruch, ehemaliges Stammwerk des Kunstseide-Produzenten „Vereinigte Glanzstoff-Fabriken AG“, beherbergt seit 2021 das Dokumentationszentrum Glanzstoff. Anhand von Zeugnissen der firmeneigenen Sammlung wird hier die wechselvolle Geschichte des Unternehmens sowie die Entwicklung des Kreises Heinsberg veranschaulicht.
© Anna Petra Thomas

Kreuzherrenkloster Haus Hohenbusch bei Erkelenz

15. September 2024 | 14.30 Uhr | Erkelenz
1302 gründete der Orden vom Heiligen Kreuz auf dem Landgut ein Kloster. Während dieser Zeit schufen die Mönche aus dem kleinen Klosterhof eines der bedeutendsten Niederlassungen ihres Ordens. Kommen Sie mit Dr. Christiane Leonards-Schippers und Frank Körfer auf eine spannende Zeitreise mit anschließendem Rundgang im Kräutergarten!
© Kreuzherrenklostergut Erkelenz

Ein Besuch bei den Wildpferden auf der Sophienhöhe

Leider verpasst | In Zusammenarbeit mit der niederländischen Stiftung Free Nature und der Neuland Hambach GmbH hat RWE Anfang Juni ein Pilotprojekt auf der rekultivierten Fläche des Tagebaus Hambach gestartet. Durch eine naturnahe Beweidung von Wildpferden wird das Grasland weitgehend freigehalten von Bäumen und Sträuchern und fördert damit die Artenvielfalt. Kommen Sie mit auf eine spannende Exkursion!
© Jörg Abels

Emanuel Richter: „Was ist heute Politik?“ Merkmale, Handlungsfelder, Problemstellungen

Emanuel Richter zeigt in diesem Leitfaden zu den Grundlagen der Politik, wie vielgestaltig ihre Handlungsfelder sind, wie umfassend sie unser Zusammenleben bestimmt und welch weitreichenden Gestaltungsauftrag sie in den Krisen der Gegenwart – in Zeiten von KI und Klimawandel – erlangt. Wir verlosen unter unseren Freunden drei signierte Exemplare!
© Campus